Weiterbildung

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie stehen auf einer Bühne, ohne den Text vorher zu kennen und ohne zu wissen, welche Rolle Sie in dem Stück spielen - das ist die faszinierende Welt des Improvisationstheater. Sie beginnen eine Abenteuerreise, von der Sie nicht wissen, wohin sie führt.

RatzFatz.de bietet Workshops, die in die Welt des Improtheaters einführen. In weiteren Kursangeboten verbinden wir die Spielform des Improtheater mit verschiedenen gesellschaftlichen und beruflichen Anforderungen und Kontexten. Im Mittelpunkt steht dabei die Teamarbeit und das Entdecken eigener Spontaneität und kreativer Potentiale. Denn: in Zeiten raschen Wandels ist Improvisation wirklich alles!

 

Workshopthemen

Wir bieten Workshops zu folgenden Themen an:

Lust auf Improvisation
Wir improvisieren tagtäglich. Besonders dann, wenn wir am liebsten auf Sicherheit spielen würden. Doch unser private und berufliche Alltag bringt uns ständig in neue, unerwartete Situationen. Da werden Soft skills wie Authentizität, Empathie, Kommunikations- und Teamfähigkeit neben der Fachkompetenz zum Handwerkszeug der Zukunft.

Dieses Seminar vermittelt neue Impulse für ein selbstbewußtes und sicheres Auftreten. Sie trainieren mit Methoden des Improvisationstheaters nach K.Johnstone, auf unbekannte Situationen zu reagieren, frei zu sprechen und in Interaktion mit dem Spielpartner flexibel zu agieren. Ein ständiger Rollen- und Situationswechsel unterstützt sie in der Entwicklung einer wachen Offenheit für den Moment. Denn wie im echten Leben sind vorgefertigte Ideen und Muster meist hinderlich. Spontaneität und Kreativität sind gefragt – denn Improvisation heisst, eine Aufgabe im Hier und Jetzt zu bewältigen.

Referenzen: Kreativhaus Münster, Handelsraumkonferenz der Wirtschaftsjunioren Hamburg, Ludwig-Erhard-Berufskolleg Münster


Die Kunst des Spontanen - Einführung in das Improvisationstheater
Wer seine Freude am phantasievollen Spiel wieder neu entdecken möchte, ist in diesem Workshop genau richtig. Der Spaß am Spielen steht im Vordergrund und ganz nebenbei kann man lernen, der eigenen Spontaneität und Assoziationsfähigkeit zu vertrauen, mit allen Sinnen im Moment zu sein und im Austausch mit dem Gegenüber Figuren und Geschichten zu erfinden. Denn Ziel des Improvisationstheaters ist es, aus dem Nichts heraus Kunst zu schaffen - in Gegenseitigkeit.


Improvisationstheater für Lehrer
Improtheater fördert interaktive, soziale und kommunikative Kompetenzen der Schüler.
Der Workshop richtet sich an Lehrer, die mit Methoden des Improvisationstheaters im Unterricht arbeiten wollen.
Referenzen: Lehrerfortbildung Regierungsbezirk Recklinghausen, Regierungsbezirk Münster


Improvisation und Kommunikation
Selbstwahrnehmung und -ausdruck (Echtheit), die Wertschätzung (Akzeptanz und Bejahung) und das einfühlende Verstehen (Empathie) sind Basisvariablen einer gelungenen Kommunikation. Die Bedeutung dieser Basisvariablen werden mit Mitteln des Improtheaters erarbeitet.
Referenzen: Dekanatsjugend Aschedorf; BDKJ Papenburg; Universität Osnabrück FB Psychologie; Lehrauftrag Fachhochschule Frankfurt, FB Sozialwesen



Improvisation und Präsentation
Kernkompetenzen für eine überzeugende Präsentation stehen im Mittelpunkt dieses Workshops: Stimme, Körperhaltung, das Vertrauen, frei sprechen zu können und der Kontakt zum Publikum.
Referenzen: Lehrauftrag Fachhochschule Emden, FB Sozialwesen

Weitere Infos: www.lust-auf-improvisation.de

 

Ratzfatz
ratzfatz logo | Das ImproTheater aus Münster